Die Pianistin Melania Inés Kluge schafft mit ihrem gefühlvollen und zugleich virtuosen Klavierspiel unvergessliche Momente.

20201120_M008_Melania_Kluge.JPG

„Ich freue mich, wenn ich mit meinem Spiel dazu beitragen kann, dass Ihre Feier etwas ganz Besonderes wird…“

Melania Inés Kluge

Die Pianistin Melania Inés Kluge studierte an der Hochschule für Musik Karlsruhe und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab.
Sie arbeitet als selbstständige Künstlerin im In- und Ausland. Ihre Konzerte und Darbietungen sind emotional, virtuos und von hoher Qualität. Dabei kann ihr Spiel sowohl dezent im Hintergrund als auch als Showeinlage passend zu Ihrem Event eingesetzt werden.

Sollte kein Flügel oder Klavier vor Ort zur Verfügung sein, bringt die Pianistin ihr Instrument mit!

Mögliche Formationen:

Klavier solo

Klavier & Violine
Klavier & Cello
Klavier & Kontrabass
Klavier & Gesang
Klavier & Klarinette
Klavier & Querflöte
Klavier & weitere Instrumente

größere Ensembles
uvm.

Sie können die Pianistin Melania Inés Kluge für folgende Events buchen:

Abschlussfeier - Ball - Barmusik - Beerdigung/Trauerfeier - Empfang - Eröffnungsfeier - Familienfeier - Firmenfeier -  Gartenparty - Geburtstagsfeier - Hochzeitsfeier - Hochzeitstrauung - Hotel - Jubiläumsfeier - Kirche - Konzert/Theater - Party - Restaurant - Schiff/Kreuzfahrt - Sonstige - Feiern - Taufe - Vernissagen/Ausstellung - Weihnachtsfeier

So organisieren Sie die Musik für Ihr Event

 

Durch Live-Musik wird ein Event besonders und unvergesslich. Denn Musik, die Live stattfindet, lässt uns Momente bewusst und emotional erleben und führt so zu wertvollen Erinnerungen.

Wie Sie die passende Musik für Ihr Event organisieren und geeignete Musiker anfragen möchte ich in den nächsten Punkten erläutern.

1. Welche Aufgabe hat Musik bei Events?

 

Welche Rolle die Musik bei einem Event einnimmt, hängt sehr von der jeweiligen Veranstaltung ab. Musik kann bei einem Dinner oder einem Empfang eine angenehme Raumatmosphäre schaffen oder bei Vernissagen, Zeugnisvergaben sowie zwischen  Redner-Beiträgen für Abwechslung und Auflockerung sorgen. Besondere Momente beispielsweise bei einer Hochzeitsfeier werden mit der richtigen Musik zu emotionalen Höhepunkten. Bei Trauerfeiern kann Musik Trost spenden. In jedem Fall ruft Musik Emotionen hervor und schafft so unvergessliche Momente!

 

2. Entscheiden Sie sich für eine Musikrichtung

 

Musik hat viele Facetten und es gibt die unterschiedlichsten Genres: Klassik, Musical, Filmmusik, Jazz, Rock, Pop, Soul, Folk und mehr – hier scheint die Auswahl schwer. Sie können es sich leichter machen, indem Sie vorab festlegen, welchen Effekt Sie mit der Musik bei Ihrem Event erreichen möchten.

Suchen Sie eine niveauvolle musikalische Untermalung im Hintergrund bietet sich  leichter Jazz an. Aber auch eine gute Mischung aus Soft-Classic und Pop kann eine sehr gediegene Raumatmosphäre schaffen. Für zusätzliche Abwechslung und kurze Show-Einlagen kann das Musikensemble durch Gesang oder ein Soloinstrument ergänzt werden. Für kurze Show-Acts im Vordergrund eignet sich Klassik ebenso wie Rock/Pop und Soul.

 

3. Legen Sie ein Budget fest

 

Wenn Sie einen Solokünstler, eine Band oder ein klassisches Musikensemble für Ihr Event engagieren möchten, sollten Sie vorab klären wie viel Sie ausgeben möchten. Auf diese Weise können Sie schon im Vorfeld für sich herausfinden, welche Ensemblegröße für Sie in Frage kommt. Und Sie werden seitens der Profimusiker rasch ein Feedback erhalten, ob das veranschlagte Budget für den gewünschten Auftrag ausreichend ist oder doch etwas angepasst werden muss.

 

4. Anfrage des Solokünstlers, der Band oder des Musikensembles

 

Fragen Sie einen Solokünstler, eine Band oder ein Musikensemble an, ist es für die Erstellung eines Angebots seitens der Musiker hilfreich, wenn folgende Fragen vorab besprochen werden. Dabei sind je nach Auftrag nicht immer alle Fragen relevant, dies ist lediglich eine Aufstellung, die möglichst jede Art Event abdecken soll.

Wo findet das Event statt?

Wann findet das Event statt?

Haben Sie schon ein festgelegtes Budget?

Welche Musikrichtung haben Sie sich vorgestellt?

Soll die Musik im Hintergrund oder im Vordergrund sein?

Gibt es Programmwünsche bzw. Liedwünsche?

Wie groß ist die Veranstaltung bzw. wie viele Gäste werden erwartet?

Wie groß ist der Raum bzw. findet die Veranstaltung Open Air statt?

Welche Ensemblegröße möchten Sie buchen (Solokünstler oder Musikensemble/Band)?

Wie lange wird die reine Auftrittsdauer sein?

Wie lange wird der Gesamtaufenthalt sein?

Gibt es eine Bühne oder einen anderen geeigneten Platz für die Musik?

Gibt es einen Tontechniker vor Ort?

Gibt es vor Ort einen Ansprechpartner?

Wann kann der Aufbau stattfinden?

Werden die Musikbeiträge angekündigt oder sollte die Moderation seitens der Musiker erfolgen?

Sind Foto-, Audio- oder Videoaufnahmen geplant?

Gibt es eine Künstlergarderobe oder einen Rückzugsraum für die Musiker während der Pausen?

Wird für eine Catering gesorgt?

Wird eine Übernachtung gestellt (nur bei langer Anfahrt sowie sehr ausgedehnten Auftritten bis zu später Stunde)?

 

5. Worauf ist am Tag des Events zu achten? – Absprache mit den Musikern vor Ort

Vor dem Auftritt des Solokünstlers, der Band oder des Musikensembles ist Zeit für den Aufbau und einen kurzen Soundcheck einzuplanen. Dies sollte im Idealfall vor dem Eintreffen der Gäste stattfinden. Ebenso sollten die Musiker von einem Ansprechpartner vor Ort empfangen werden, mit dem auch nochmals der Ablauf des Events besprochen werden kann. Während des Events sind auch kurze Feedbacks seitens des Ansprechpartners sinnvoll, z.B. bezüglich der Lautstärke oder Verzögerungen des Ablaufs.

 

6. Welche Veranstaltung ist GEMA-pflichtig und wer übernimmt die GEMA-Gebühr?

GEMA-pflichtig sind nur öffentliche Veranstaltungen. Die GEMA-Gebühr sollte vom Veranstalter übernommen werden. Die Höhe der Gebühr kann vorab bei der Gema angefragt werden. Eine Liste mit den aktuellen Gebühren ist auf der Website der Gema zu finden. Vor Durchführung der Veranstaltung muss diese bei der Gema angemeldet werden. Nach der Veranstaltung wird die Musikfolge bei der Gema eingereicht. Dies ist ein seitens der Musiker ausgefülltes Formular, auf dem alle tatsächlich gespielten Lieder und Komponisten aufgelistet sind.

 

7. Nach erfolgreichem Ablauf der Veranstaltung

Sofern Foto-, Audio- oder Videoaufnahmen des Events vorhanden sind, lassen Sie diese den Musikern zukommen.

Geben Sie den Musikern nach erfolgtem Auftritt gerne ein persönliches Feedback und/oder schreiben Sie nach Möglichkeit eine Bewertung.